Mit wem haben Sie es zu tun?



Seit > 50 Jahren gehe, schleppe, trample, schleiche, springe, hüpfe... ich mich durchs Leben.

Meine ersten Berufe (im Bereich Hotellerie, Prüferin IHK Hamburg, Seefahrt, Hausfrau und Mutter) boten mir reichlich Gelegenheit für positive und negative Lebenserfahrungen.

Seit dem Jahr 2004 bin ich nun schon im Berufsfeld Schule (Vertretungsunterricht, Betreuung, Sozialtraining, Streitschlichtung, Beratung, eigene Lernförderung) tätig.

Mein Ziel ist es immer, daran mitzuwirken, dass  Kinder

  • in einer Atmosphäre der Wertschätzung und Anerkennung  (auf)wachsen können.
  • aus Interesse und Motivation lernen, weil nur die Ochsen büffeln.
  • Geduld seitens der Ungeduldigen kennenlernen

Damit sie ein solides Fundament für ihr Leben haben, auf dem persönliche Erfolge entstehen.


Diese Ziele motivieren mich für gezielte 

Ausbildung:
Kinder-Jugend- und Familienberaterin (Ulla Wenzel - Paracelsusschule Hamburg)  
Lerntherapeutin/Lernpädagogin (Deutsches Institut für Lerntherapie)...

Fortbildung:
Mediation (Prof. Ansgar Marx - Braunschweig)
Schulmediation (Günther Braun - Bendsberg)
Coaching u Mediation (Brückenschlag - Lüneburg)
Teamcoaching (Sabine Schmid - Braunschweig) 
Konfliktcoaching (Thomas Rückerl - Hoedekenhus Bildungsakademie) 

Durch Wissen und meine Art mit Menschen umzugehen gewinne ich immer mehr Vertrauen.

Irgendwann entstand die "Fundamentwerkstatt Engels"...

Ich freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen

und wünsche Ihnen und Ihren Lieben alles Gute.
Bis dahin,

                          Ihre Wiebke Engels